Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juni, 2015 angezeigt.

Asyl – Eine andere Sicht der Dinge …

Bereich: NeuePolitik Perspektive:Souveräne Menschen
Frage: Das Thema Asyl wird immer heikler und „spaltet“ die Menschen unseres Landes. Nach meiner Meinung, löst Asyl keine Probleme, sondern schafft neue, sowohl für die Einheimischen, wie auch für die Asyl-Antragsteller. Es wird politisches Versagen - mehr oder weniger - auf den Rücken derjenigen ausgetragen, die selbst zur Lösung wenig beitragen können … Wie wäre es, wenn das nächste Asylheim, vielleicht im „Regierungsviertel“ in Berlin entstehen würde. Dann hätten die Politiker endlich „Praxiserfahrung“ und wüssten, wovon sie sprechen …
Hinweis: „QuantQuestions“(QQ) nennen wir FRAGEN, die sozusagen „quantenphysikalisch“ optimiert wurden.  Die Klarheit des „richtigen“ Fragens ist Voraussetzung für gute Antworten …       (FragestellerIn – weiblich, 44, Managerin)
Die QuantQuestions zur Frage
Das Thema Asyl ist sicherlich sehr viel umfassender zu sehen, wie dies oftmals den Menschen präsentiert wird. Es macht in der Tat wenig Sinn, wenn die …

Verjüngung – Wie wir uns selbst blockieren …

Werkzeug: „QuAntworten – Antworten zum Essenziellen
Frage: Seit einiger Zeit beschäftige ich mich mit dem Thema „Alterung“. An „Verjüngung“ wagte ich bisher kaum zu glauben … Was wären aus Ihrer Sicht die größten Hemmnisse, die einer Veränderung entgegen stehen könnten? (FragestellerIn – weiblich, 43, Selbständig)
Die QuAntwort:
Wir sehen die wichtigsten Hindernisse, die einer Verjüngung der Menschen sozusagen „im Wege“ stehen, in folgenden Bereichen.
1. Die eigenen Gedanken 2. Die vorherrschenden kollektiven Anschauungen (Glaubensmuster) 3. Die uns umgebenden Menschen
Sie werden sicherlich überrascht sein, dass wir so eindeutig uns auf Punkte konzentrieren, die recht deutlich anders aussehen, wie das, was gemeinhin – auch in wissenschaftlichen Bereichen – zu diesem Thema als Lösung im Vordergrund zu stehen scheint.
Das Wichtigste sind natürlich die eigenen Gedanken, denn die beiden anderen „Hindernisse“ sind sozusagen eher eine Art „Klebstoff“ für eine adäquate Veränderung der eigenen Gedank…