Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Mai, 2015 angezeigt.

Politik, Gesellschaft, sogar der SPORT, stehen vor dramatischen Veränderungen – Der Grund: Die Neue Zeit funktioniert völlig anders …(III)

Werkzeug: „QuAntworten – Antworten zum Essenziellen
Frage: Wenn es richtig ist, dass die Neue Zeit uns eine Schwingungserhöhung bringt, die uns alte Fähigkeiten wieder erkennen lässt, dann kann Politik in der derzeitigen Form wohl kaum noch bestehen bleiben?! Ich denke da z.B. an Fähigkeiten, wie Telepathie … und, und …? (FragestellerIn – weiblich, 49, Politikerin)

Die QuAntwort:
Teil 3
......
Und: Ahnen Sie, vor welchem großen Wandel wir stehen?
Wir wollen das in einige Richtungen andeuten:
·Menschen werden erkennen, ob und wann ihre Politiker einen Unterschied machen, zwischen dem, WAS er/sie sagen und dem WAS er/sie meinen und dem WAS er/sie letztlich umsetzen, also tun. ·So etwas wie „Datenschutz“ wird mehr und mehr zur „Illusion“. ·Konflikte (auch kriegerische Handlungen) werden kaum mehr unerkannt inszeniert werden können. ·Mühsame (Hand-) Arbeit (auch das stupide Bedienen von Maschinen) wird immer überflüssiger. ·Das Lehren und Lernen in Schulen und Universitäten wird anders. Nehmen wir …

Politik und Gesellschaft stehen vor dramatischen Veränderungen – Der Grund: Die Neue Zeit funktioniert völlig anders …(II)

Werkzeug: „QuAntworten – Antworten zum Essenziellen
Frage: Wenn es richtig ist, dass die Neue Zeit uns eine Schwingungserhöhung bringt, die uns alte Fähigkeiten wieder erkennen lässt, dann kann Politik in der derzeitigen Form wohl kaum noch bestehen bleiben?! Ich denke da z.B. an Fähigkeiten, wie Telepathie … und, und …? (FragestellerIn – weiblich, 49, Politikerin)
Die QuAntwort:
Teil 2
.........
Was für Frau Merkel gilt, gilt natürlich für alle Politiker, deren Berater und deren „Dienste“ … So etwas wie „geheime Gedanken“ wird es - in der Neuen Zeit - immer weniger geben …
Wer das liest – und keine Berührung zur Politik hat – wird ebenfalls beginnen, sich so seine eigenen „Gedanken“ um die „geheimen Gedanken“ zu machen. Gleich, ob im Beruf, der Familie oder beim Sport (oder wo auch immer), in der Neuen Zeit wird es immer weniger Raum für „Geheimnisse“ geben. …
Längst geht es aber um mehr als „Daten-Schutz“, denn GEDANKEN sind die „Manifestierer Nr.1“ in der Neuen Zeit.
Da jeder über die gle…

Politik und Gesellschaft stehen vor dramatischen Veränderungen – Der Grund: Die Neue Zeit funktioniert völlig anders …

Werkzeug: „QuAntworten – Antworten zum Essenziellen
Frage: Wenn es richtig ist, dass die Neue Zeit uns eine Schwingungserhöhung bringt, die uns alte Fähigkeiten wieder erkennen lässt, dann kann Politik in der derzeitigen Form wohl kaum noch bestehen bleiben?! Ich denke da z.B. an Fähigkeiten, wie Telepathie … und, und …? (FragestellerIn – weiblich, 49, Politikerin)
Die QuAntwort:
Teil 1
Wir werden für alle Bereiche, insbesondere auch die Politik mit gewaltigen Veränderungen zu tun haben. Denken Sie nur an so etwas wie „Geheim-Diplomatie“, „Wahlkämpfe“, „Datensicherung“, „Abschirmung“, „Geheimdienste“ … Alles, was bisher so sehr „Geheim“ gemacht wurde, wovon man meinte, das Volk fernhalten zu können, wird sich „verflüchtigen“. … Erinnern Sie sich an die Situation, in der die Bundeskanzlerin Merkel sich darüber beschwerte, vom Geheimdienst der USA abgehört zu werden. Daraus ersieht man sehr gut, wie effektiv „ausgereizt“ inzwischen die „alte“ Technik ist. Sogar beste Sicherheitssysteme – wo…

Ist Verjüngung ein Wunder?

Werkzeug:      „QuAntworten – Antworten zum Essenziellen
Frage: Ich habe es nicht glauben wollen: Vor über 10 Jahren ging eine gute Bekannte ins Ausland. Seither haben wir uns nicht mehr gesehen. Kürzlich trafen wir uns wieder. Als ich sie sah, erschrak ich. Sie machte einen jüngeren Eindruck im Verhältnis zu dem Zeitpunkt als wir uns „trennten“ – sogar erheblich jünger… Ich fragte sie, welches „Wunder-Mittel“ sie genommen habe? Ihre – recht lakonische – Antwort: Ich habe mein Leben damals begonnen zu genießen … Ich würde es als Wunder bezeichnen wollen, wenn ich nicht wüsste, dass es keine „Wunder“ gibt …    (Fragestellerin – weiblich, 55, leitende Angestellte)
Die QuAntwort:
Lassen Sie uns beginnen mit dem, was Sie „Wunder“ nennen. Was macht uns eigentlich glauben, dass „Wunder“ eine Art „Ausnahmeerscheinung“ seien und die „Nicht-Wunder“ der ganz normale Alltag. … Beim Thema „Verjüngung“ wird unsere selbst-begrenzende Sichtweise recht deutlich: Wir sind diesbezüglich so sehr in einer „O…

Das Geheimnis der Verjüngung ist ...

Werkzeug:         „QuAntworten – Antworten zum Essenziellen
Frage: Wenn man überhaupt von einem Geheimnis oder einem Wunder sprechen kann, wie wäre dies bezüglich von „Verjüngung“ zu sehen? (FragestellerIn – weiblich, 37, Schauspielerin)
Die QuAntwort:
Sie haben ideale Voraussetzungen, um so etwas wie ein „Verjüngungs-Wunder“ bei sich zu erzeugen: Sie sind Schauspielerin und praktizieren wohl täglich sich selbst in einer neuen ROLLE zu sehen. Und sofern Sie eine wirklich gute Schauspielerin sind – wovon wir überzeugt sind – kann Ihnen das nur gelingen, wenn Sie ganz in der jeweiligen Rolle aufzugehen verstehen. Sie identifizieren sich sozusagen vollständig mit der jeweiligen Rolle. Und dies mag bis dahin gehen, dass Sie förmlich als diejenige erscheinen, die Sie spielen. Dazu müssen Sie sich – zeitlich begrenzt – als diejenige, die Sie im Alltag sind, sozusagen „aufgeben“. Und um mit „Haut und Haaren“ in einer Rolle „aufzugehen“, geben Sie vorrübergehend Ihre „aktuelle Identität“ auf. Sie p…

Gibt es eine „Wissenschaft“ der Verjüngung?

Werkzeug: „QuAntworten – Antworten zum Essenziellen
Frage: Mir ist unklar, weshalb unsere Wissenschaft zum Thema „Verjüngung“ – mehr oder weniger – ahnungslos spielt? (Fragesteller – männlich, 41, Heilpraktiker)
Die QuAntwort:
Bitte haben Sie Verständnis für die, die sich (noch) mit den Instrumenten dessen befassen, die sich auf „Messen“, „Versuchen“, „Standardisierung“, usw. begrenzen. Sie werden einfach keine überzeugenden Ergebnisse über den wahren Hintergrund von „Altern“, „Verjüngen“ oder gar „Tod“ vorlegen können, solange sie so intensiv und beinahe ausschließlich auf der Ebene des physischen Körpers nach Lösungen suchen. … Fast könnte man sagen, sie könnten dem „Fortschritt“ in diesen Fragen besser dienen, wenn sie die „Forschung“ am Körper gänzlich einstellen würden, zumindest die dazu gemachten „Erkenntnisse“ aufhören zu veröffentlichen, wie z.B. sich in „Statistiken“ zu verlieren. Die Genialität unseres physischen Körpers und vor allem unserer Zellen, geht weit über das hinaus, w…